BauBus auf dem Gelände der Firma Grunewald am 24.11.2017

 

Werner Beestert, der begleitende Lehrer, hatte keine Mühe, die Jugendlichen zu motivieren. Der Bus enthielt neben verschiedenen bauhandwerklichen Aufgaben (z. B. ferngesteuerte Mini-Bagger, Geräuscherätsel, Fühlkasten, Gewichteschätzen) auch mehrere spannende Multimedia-Elemente. Dabei war das BauBoard eine besondere Attraktion: Hier erlebten unsere Schülerinnen und Schüler eine virtuelle und zugleich „bewegende“ Fahrt über eine Baustelle. Außerdem konnten sie einen fiktiven Bungee-Sprung von einem 70 Meter hohen Baukranwagen oder den Berufe-Checker testen.

 

Durch diese interessanten Elemente wurden die Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise an über 20 Bauberufe herangeführt und konnten aktiv ausprobieren, ob sie dafür die notwendigen Fähigkeiten besitzen. Neben dem praktischen Zirkeltraining gab es im BauBus einen kurzen Vortrag über die Ausbildung in der Bauwirtschaft.

 

Es war ein interessanter und informativer Vormittag. Begeistert vom BauBus waren nahezu alle Schülerinen und Schüler.

Zurück

Gesamtschule Bocholt
Rheinstraße 4
46395 Bocholt

 

Tel. 0 28 71 / 2 41 62 67

Fax 24 16 266

E-Mail

 

Informationen für Eltern von Grundschulkindern:

Tag der offenen Tür

Anmeldung für das Schuljahr 2019/20

Kennenlernnachmittag