Aktuelles

08.11.2016

Martinszug 2016

Auch in diesem Jahr wurde die Tradition des jährlich stattfindenden Martinszuges mit den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 fortgesetzt.

Weiterlesen …

25.10.2016

Besuch bei der Bundespolizei

Am 25.10.16 besuchten 11 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 mit ihrem Lehrer W. Beestert eine Informationsveranstaltung der Bundespolizei.

Weiterlesen …

30.09.2016

Städtische Gesamtschule Bocholt bekommt neue Trikots

Pünktlich zu den ersten Kreismeisterschaften der Jungen und Mädchen im Fußball hat die Gesamtschule Bocholt neue Trikots in den Schulfarben blau und gelb bekommen.

Weiterlesen …

30.09.2016

Kooperation mit der Firma Grunewald

Die Firma Grunewald ist der erste Kooperationspartner der Gesamtschule.

Weiterlesen …

22.09.2016

Berufswahlorientierung an der Gesamtschule Bocholt

Der offizielle Startschuss zur Berufsorientierung an der Gesamtschule Bocholt ist gefallen. Am 22.09.2016 fand der erste Elternabend zu diesem Thema für die Eltern der Klassen 8 statt.

Weiterlesen …

07.09.2016

Ausflug in den Kletterwald Borken

Auch in diesem Schuljahr machten alle Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen einen Ausflug in den Kletterpark nach Borken.

 

Weiterlesen …

01.09.2016

„In jedem steckt ein bisschen Kunst, auch in UNS“

Unter diesem Motto fand am Donnerstag, den 1. September im Quartier Fildeken/Rosenberg ein Kunstprojekt der besonderen Art statt. Die Klasse 6b der Gesamtschule Bocholt gestaltete im Pfarrheim Ewaldi kleine Bilderrahmen.

Weiterlesen …

06.07.2016

Wandertag mal anders!

Die Klasse 7b gestaltete ihren Wandertag kurz vor Beginn der diesjährigen Sommerferien kreativ und fuhr zum WDR nach Köln.

 

Weiterlesen …

01.07.2016

Stadtradelaktion

Erster und zweiter Platz für die Klassen 6e und 7b der Gesamtschule.

Weiterlesen …

27.06.2016

TanzTheater CYBERAMA

Conny, Lilly und Manni sind wirklich keine braven Kinder und haben es faustdick hinter den Ohren. Die drei treiben nicht nur ihre Eltern, sondern die gesamte Familie und Nachbarschaft in den Wahnsinn. Doch das soll bald alles ein Ende haben, wenn sie die gefährliche Website www.cyberama.com aufrufen…

Weiterlesen …