Projekte des Fördervereins

  • Zu Beginn eines jeden neuen Schuljahres findet an der Gesamtschule Bocholt ein Kennenlernnachmittag statt. An diesem Tag lernen die Schüler ihre neuen Klassenkameraden kennen. Sie bekommen einen vom Förderverein vorbereiteten Button mit Namen und Klassenzugehörigkeit.

 

  • Der erste Schultag beginnt bei uns mit einem gemeinsamen Gottesdienst, den der Förderverein gemeinsam mit den Schulpaten der WvS vorbereitet und gestaltet.

 

  • In den ersten Wochen nach Schulbeginn sollen die SuS sich auch einmal außerhalb des Schulgebäudes besser kennenlernen. Dazu findet jetzt zum 3. Mal ein Ausflug in den Kletterpark Borken statt. Hier erfahren die Kinder unter Anleitung Naturerlebnisspiele, Vertrauensübungen und kooperative Abenteueraufgaben. Auch das Klettern kommt dabei natürlich nicht zu kurz. Anteilig werden hier die Kosten für Schüler und Schulpaten, die die neuen Schüler an diesem Tag begleiten, vom Förderverein übernommen.

 

  • An der Gesamtschule Bocholt arbeiten die SuS mit dem sogenannten „Logbuch“. Hier erfassen sie ihre Aufgaben für die Segelstunden und notieren diese. Auch der Stundenplan, die Jahresplanung, Schulordnung und andere wichtige Informationen finden sich hier. Der Förderverein übernimmt auch hier einen großen Anteil der Kosten.

 

  • Zum allerersten Schulturnier der Gesamtschule Bocholt ging es auf Einladung der IvM im April 2013 in die Euregiohalle. Hierfür wurde ein Satz Sporttrikots angeschafft, der nun auch für die folgenden Turniere genutzt wird.

 

  • Für die neuen Räume der Übermittagsbetreuung hat der Förderverein 10 Sitzsäcke angeschafft, auf denen die SuS sich vom Vormittagsunterricht entspannen können.

 

  • Die Cafeteria wurde in den ersten zwei Jahren bei entsprechender Gelegenheit vom Förderverein betreut (z.B. ToT, Beratungstag).

 

  • Im ersten Jahr haben wir einen Teil der Kosten für einen Märchenerzähler übernommen und auch die Theater- und Koch-AG finanziell unterstützt.

 

  • In diesem Jahr haben wir als Schule am „Stadtradeln“ teilgenommen. Der Förderverein hat die Organisation übernommen und den Schülern in der letzten Schulwoche ein Eis für die hervorragende Leistung spendiert. Die Schüler haben übrigens den Titel „Aktivstes Schulteam Bocholt“ gewonnen.

 

  • Vor Weihnachten wurden den Schülern morgens vor dem Unterricht Frühschichten mit einem gemeinsamen Frühstück angeboten. Auch diese wurden vom Förderverein zusammen mit den Schulpaten vorbereitet und auch finanziert.

 

  • Die Gesamtschule Bocholt ist Mitglied des Landeselternrates NRW. Die Beiträge hierfür übernimmt der Förderverein.

Termine

Herbstferien
Praktikum Jgst. 10