Karnevalsfeier 2015

Ob in Köln oder Düsseldorf, Mainz, Basel, Venedig, Brasilien oder Bocholt - In der 5. Jahreszeit wird ausgelassen gefeiert. Uns taten Köln, Düsseldorf und Brasilien schon ein wenig leid, denn bei uns regierte Prinz Weyers mit seinem bunten Gefolge.

 

Und dieser Prinz Weyers führte uns mit flotten Sprüchen durch das farbenfrohe, ausgelassene Programm der 5. Jahreszeit, musikalisch begleitet von DJ Yar, der die Plattenteller zum Glühen brachte und die Aula zum Tanzen, dass der Boden im Takt der Beats und den Füßen von Indianern, Gangster, Cowboys, Piraten, Fantasten, Märchengestalten, Kühen und Farbwundern vibrierte.

 

Den Auftakt in das bunte Treiben machte das Tanzmariechenduett, es stimmte uns mit einer waghalsigen Choreografie nicht nur auf die Feier ein, sondern versüßte uns den Beginn in eine aufregende Zeit. Socken aus der Waschmaschinenfalle (jetzt wissen wir endlich, wo die fehlenden Socken aus der Waschmaschine sind) bescherten uns mit Mahna Mahna lalalalala, Mahna Mahna dubidubidu einen Ohrwurm, der auch noch Tage später auf den Gängen gesummt wurde. Was Socken so alles können…

 

Blümchen aus dem Schulgarten, Sombrero (der extra aus Mechchikko eingereist war) und Chef-Pilot, man munkelt, dass er mit dem Fallschirm im Atrium gelandet sei, prämierten zusammen mit ausgewählten Experten die drei besten Kostüme. Ich war sicher nicht die einzige Gefolgin, die ein wenig neidisch auf die Preise schielte. Aber das Schielen wich schnell aus dem Gesicht, die Augen wurden groß und die Füße wippten im Takt mit, als die Tanz-AG im Beat von DJ-Yar über die Bühne wirbelte. Und nach einer Polonäse, die wie eine Schlange durch die Aula fegte, zauberten die Sketche der Theater-AG ein Lächeln auf unsere Gesichter und lautes Gelächter klingelte in den Ohren. Anschließend tanzten wir mit dem roten Pferd um die Wette, verscheuchten die Fliegen, grüßten mit dem Flieger die Sonne und wurden erschöpft, aber glücklich von Prinz Weyers in die 5. Jahreszeit entlassen: Eingestimmt auf das ausgelassene Wochenende und den Rosenmontag.

 

Möge es Konfetti und Rosen regnen, wenn wir uns mit Helau und Alaaf an unseren Prinz mit seinem Gefolge erinnern.

In diesem Sinne: „Bokelt Helau, Gesamtschule Helau und Alaaf!“