Auftritt der Tanz-AG

Auch im Februar 2015 wurde im Jugendheim Ewaldi  Karneval gefeiert. Die Gesamtschule Bocholt kooperiert schon seit dem letzten Jahr mit dem Jugendheim, so dass immer wieder Auftritte der Tanz AG im Rahmen von Veranstaltungen stattfinden.

 

So wurde die diesjährige Tanz AG auch wieder als „Highlight“ der Karnevalsparty angekündigt. Viele kleine Gäste warteten schon auf den Auftritt als die Tanz AG endlich ihre Choreographien zum Besten geben konnten. Bei Kunstnebel und Partylichtern „rockten“ sie im wahrsten Sinne des Wortes das Haus, denn das diesjährige Motto, das sich die Schülerinnen und Schüler ausgedacht hatten hieß „Punker und Rocker“. Dementsprechend gab es ein Medley bestehend aus den berühmtesten Rocksongs der 80er mit AC/DC, Journey und den Scorpions. Damit wir aber das „hier und jetzt“ nicht vergessen entschied sich die Tanz AG auch zu Taylor Swift und Jesse J zu tanzen;-). Getreu dem Motto haben die Schülerinnen und Schüler auch rein optisch versucht richtig rockig oder punkig auszusehen - und was passt besser an Karneval als sich zu verkleiden und zu schminken?

 

Der Auftritt war wieder ein voller Erfolg. Es waren viele Gäste da und die Tanz AG hat viel Applaus geerntet, so dass sogar noch eine Zugabe fällig wurde. Vielen Dank nochmal an Sabrina Demming und Ansgar Kruse, die unsere Tanzkünstler nach dem Auftritt mit einer kleinen Überraschungstüte mit allerlei Leckereien und einem frischen, kühlen Getränk überraschten!

Erste Aufführung der Theater-AG - Beteiligung aller AGs

Bravo, Bravo, Bravo,

 

das erste Gemeinschaftsprojekt aller Mittwoch-AGs war ein voller Erfolg. Die Schülerinnen und Schüler der Tanz- und Theater-AG wuchsen förmlich über sich hinaus und begeisterten mit ihrem Auftritt alle Zuschauer. Bühnenbild (Informatik-AG), Effekte (DJ-AG), Kostüme und Requisiten (Textil-AG) waren super gelungen. Auch der gruselige Pausensnack in Form von Gespensterplätzchen, "Blutflecken" und Spinnen-Muffins (Hauswirtschafts-AG) kam bei allen Beteiligten gut an.

 

Am Schluss stellte Schulleiter Heinemann begeistert fest, er sei mächtig stolz auf alle Beteiligten und wünsche allen schöne Sommerferien 2014.

 

Märchen und Pärchen - Aufführung der Theater- und Tanz-AG

Auch in diesem Jahr stellten die Theater-AG und Tanz-AG ihr Können unter Beweis. Am Ende des Schuljahres 14/15 luden sie alle Schülerinnen und Schüler in eine märchenhafte Iszenierung ein. Erzählt wurde das Märchen "Rotkäppchen" in einer überraschend modernen Variante. Die Tanzeinlagen der jungen Tänzerinnen und Tänzer fügten sich dabei nahtlos in die einzelnen Szenen ein.

 

Wieder eine gelungene Vorstellung, die neugierig macht auf weitere Aufführungen.