Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir mittlerweile wieder einen Coronafall an der Schule haben. Eine Schülerin aus der 10 ist positiv getestet worden. Diese befand sich allerdings letztmalig Montag bei uns an der Schule. Die entsprechenden Informationen sind an das Gesundheitsamt weitergeleitet worden. Alle Kontaktpersonen wurden informiert und werden erst nach einem negativen Testergebnis wieder am Präsenzunterricht teilnehmen.

Mit Blick auf die nächsten zwei Wochen, in denen alle Jahrgangsstufen wieder im Wechselunterricht die Schule besuchen werden, weisen wir noch mal darauf hin, dass Sie, sollte ihr Kind Krankheitssymptome zeigen, Ihr Kind bitte krank melden und es erst wieder zur Schule kommt, wenn die Symptome abklingen oder ein negativer Coronatest vorliegt. Während dieser Zeit wird Ihr Kind im Distanzlernen betreut.

Es ist, insbesondere im Hinblick auf die Mutationen, wichtig, dass alle an Schule Beteiligten die Abstands- und Hygienemaßnahmen einhalten.

Vielen Dank dafür und bleiben Sie weiterhin gesund.

Jens Heinemann

Schulleiter

Zurück