Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

ein kurzes Corona-Update zu dieser 46. Kalenderwoche:

Die Jahrgangsstufe 11 (EF) ist wohlbehalten aus dem Distanzlernen zurück und wird wieder normal im Präsenzunterricht beschult. Erste Rückmeldungen ergaben, dass im Großen und Ganzen das Lernen im Homeschooling erfolgreich war, wobei natürlich in Einzelfällen immer Optimierungsbedarf besteht.

In diesem Zusammenhang möchten wir darauf hinweisen, dass wir zurzeit mit Hochdruck daran arbeiten, die unterschiedlichen Kommunikationsstrukturen unseres Distanzlernens auf einer gemeinsamen Lernplattform zu bündeln. Dazu aber in der nächsten Woche mehr …  

Weiterhin hatten wir in dieser Woche zwei weitere positiv getestete Schüler/-innen zu verzeichnen. Im ersten Fall befand sich der betroffene Schüler zum Zeitpunkt der Testung noch im Praktikum, sodass kein Kontakt zu seiner Klasse bestand. Im zweiten Fall wurden zwei Kontaktschüler ermittelt, die seitens des Gesundheitsamtes ebenfalls unter Quarantäne gestellt wurden.

Rückblickend auf die letzten drei Wochen können wir sagen, dass die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt Borken zunehmend routinierter geworden ist. Die Verfahren, wer, wann, wem und was meldet sind immer weiter verbessert und den steigenden Zahlen angepasst worden, sodass ein schnelles Handeln im Sinne des amtlich vorgeschriebenen Infektionsschutzes gewährleistet ist.  

In der Hoffnung, dass wir zukünftig ohne weitere Meldungen positiv getesteter Schüler/-innen auskommen, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen.

Jens Heinemann

 

Zurück