Recyclingkunst in der Stadtsparkasse Bocholt

Der Kunstkurs Q2 hat sich in Kooperation mit dem NABU Borken am Cleanup Day 2021 beteiligt, um im Sinne des Gewässer- und Umweltschutzes Müll aufzusammeln und aus einzelnen Fundstücken Kunstwerke zu gestalten. Durch Materialspenden und finanzielle Unterstützung durch die Beethoven-Stiftung konnte der Kurs unter Anleitung des Bocholter Künstlers Marco Büning und unserer Kunstlehrerin Frau Schoch abstrakte, reliefartige Bilder gestalten, die in Barockrahmen ausgestellt und versteigert werden sollen.

Der Erlös kommt zum Teil in die Abikasse.

Zusätzlich soll für folgende Projekt gespendet werden:

1. UNICEF-Projekt (Link: https://www.unicef.de/informieren/projekte/afrika-2244/elfenbeinkueste-193008/elfenbeinkueste-innovation/191144)

2. Ein weiterer Teil soll außerdem aus aktuellem Anlass für die Ukraine gespendet (z.B. "Aktion Deutschland hilft")


Vernissage: 11.03.22, 16:00 Uhr
Finissage: 25.03.22, 16:00 Uhr

Alle Werke werden über eine Liste zur Versteigerung angeboten, die Versteigerung läuft bis Donnerstag, 24.03.22.

Das BBV berichtet:

Zurück